Paulus GmbH

Profil

Der Ursprung des 1954 gegründeten und heute über 250 MitarbeiterInnen zählenden Familienunternehmens geht auf das Ehepaar Paulus zurück.
Zu Beginn wurden Weinbergschnecken gesammelt und überwiegend nach Frankreich exportiert. Der große Erfolg ermunterte die Gründer, die erstklassigen Burgunder Weinbergschnecken (lat. helix pomatia) zu tafelfertigen, tiefgekühlten Schneckenprodukten zu verarbeiten und zu vermarkten.

In den folgenden Jahren wurde die Produktpalette kontinuierlich erweitert und die Qualität auf höchstes Niveau gebracht. Heute werden die Qualitätsprodukte in ganz Europa unter dem Leitmotiv „Höchste Qualität bei Einsatz von natürlichen und reinen Rohstoffen“ vermarktet. Die B. Paulus GmbH ist nach den EU-rechtlichen Bestimmungen als Lebensmittelbetrieb anerkannt und nach DIN 9002 zertifiziert.

Alle Produkte werden an hochmodernen Verpackungsmaschinen nach den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen durch behinderte und nichtbehinderte Mitarbeiter verpackt. Ein eigener Fahrzeugpark, der bei Bedarf durch Fremdfirmen verstärkt wird, bringt die Produkte aus speziellen Tiefkühlanlagen sicher und pünktlich zum Kunden. Um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten wird die gesamte Produktpalette vom eigenen Lebensmittellabor permanent überprüft.

Die in der Produktion arbeitenden behinderten und nichtbehinderten Mitarbeiter erhalten für ihre Aufgaben Schulungen u.a. in den Bereichen Hygiene, Warenkunde, Qualitätsmanagement oder Arbeitssicherheit. Die pädagogische Betreuung ist durch Fachpersonal gewährleistet.

Angebote

Garten- und Landschaftsbau

Näherei

Tiefkühlprodukte

Verpacken, Konfektionieren

Wäscherei

Kontakt

B. Paulus GmbH
Werkstatt für behinderte Menschen
Blätterbornweg 6
66663 Merzig
06861 7708-0
zentrale@b-paulus.de
www.b-paulus.de